Praxis Altenburg

Käthe-Kollwitz-Straße 104

04600 Altenburg

 

Tel.: 03 44 7 / 89 58 84

Praxis Schmölln

Karl-Liebknecht-Straße 6

04626 Schmölln

 

Tel.: 03 44 91 / 5 67 35

Patienten - Info

Wir möchten versuchen, die nachfolgend aufgeführten Informationen als Grundlage für einen reibungslosen Therapiebeginn aufzulisten.

Sie benötigen vor Ihrer ersten Therapiestunde eine ärztliche Verordnung, um die logopädische Behandlung bei uns zu beginnen. Für ein kostenfreies Beratungsgespräch vor Behandlungsbeginn stehen wir natürlich jederzeit zur Verfügung.

 

1. Heilmittelverordnung

Ihr Arzt (z.B. Haus-, Kinder-, HNO-Arzt, Kieferorthopäde, Internist, Neurologe, Psychologe) stellt Ihnen eine Heilmittelverordnung (“Rezept”) aus.
Bitte bedenken Sie, dass die Heilmittelverordnung nur 14 Tage gültig ist. Das heißt, innerhalb dieser 2 Wochen muss mit der logopädischen Therapie begonnen werden. Vereinbaren Sie daher zeitnah mit uns einen Termin oder lassen sich vor Ihrem Arztbesuch  einen Termin bei uns geben.

2. Kostenübernahme  der gesetzlichen Krankenkassen

Die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.
Erwachsene Patienten   tragen einen Eigenanteil von 10% sowie 10€ Praxis-/Rezeptgebühr.
Kinder  sind grundsätzlich von der Zuzahlung befreit.
Chronisch Kranke und soziale Härtefälle können bei ihrer Krankenkasse eine Befreiung von der Zuzahlung beantragen. Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

3. Kostenübernahme  der privaten Krankenkassen

Die Höhe der jeweiligen Kostenübernahme ist abhängig von Ihrem gewählten  Kassen-Tarif und der jeweiligen Krankenkasse.
Vor Behandlungsbeginn erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag, um die Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse zu klären